Seminar

Geschäftsführung von Rats- und Kreistagsfraktionen 2020

3. Juli 2020 17:00 Uhr bis 4. Juli 2020 16:00 Uhr

Die Bundes-SGK führt am 03./04. Juli 2020 in Springe wieder das Seminar "Geschäftsführung von Rats- und Kreistagsfraktionen" durch. Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer-/ innen von Ratsfraktionen und bietet Reflexionsmöglichkeiten und praktische Unterstützung in der Bewältigung des Managementalltags.
Zu den Schwerpunkten des Seminars zählen die Profilierung der Rollen und Aufgaben der Geschäftsführung, die Kommunikation- und Kooperationsfähigkeit an den Schnittstellen Hauptamt/Ehrenamt/Verwaltung, die Verbesserung der Organisation und Selbstorgani-sation sowie die Schärfung des Profils nach innen und außen.

Eine Anmeldung ist über das untenstehende Formular möglich.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der SPD oder der Bundes-SGK.

Kontakt: 

Frau Anna-Katharina Deeken
Bundes-SGK
Stresemannstr. 30
10963 Berlin

Telefon: 030/259 93-961
Telefax: 030/259 93-970
E-Mail: info[at]bundes-sgk.de

Informationen zur Bundes-SGK erhalten Sie auch im Internet unter www.bundes-sgk.de.

Veranstaltungsort: 
Bildungs- und TagungsZentrum HVHS Springe e.V.
Kurt-Schumacher-Str. 5
31832 Springe

Anmeldung Seminar "Geschäftsführung von Rats- und Kreistagsfraktionen" 03./04. Juli in Springe

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar der Bundes-SGK „Geschäftsführung von Rats- und Kreistagsfraktionen“ am 03./04. Juli 2020 in Springe (bei Hannover) an.
Bitte jeden Teilnehmer einzeln über das Formular anmelden.

Wir bitten, die Tagungsgebühr erst nach Erhalt unserer Bestätigung mit Rechnung zu überweisen. Bitte bei der Überweisung unbedingt die Rechnungs-Nummer und den Namen der Teilnehmerin angeben.


Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse, sonstiger persönlicher Daten und Anklicken des Buttons „Absenden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Bundes-SGK e.V. meine Daten insoweit verarbeitet und speichert, als dies für die Durchführung des Seminars erforderlich ist.

Die Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur im Rahmen der Durchführung des Seminars.

Ihre Daten werden sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) behandelt.