Seminar

Intensivcoaching für Amtsinhaberinnen 2019

Nachdenken.Umdenken.Auftanken
15. März 2019 16:00 Uhr bis 17. März 2019 12:00 Uhr
Villa Blumenfisch, Berlin

Ein Seminarangebot für Frauen in kommunalen Führungspositionen

Im Führungsalltag einer Oberbürgermeisterin, Bürgermeisterin, Landrätin oder Dezernentin geht es hektisch zu. Entscheidungen müssen gefällt werden, Repräsentationspflichten sind zu erfüllen, komplexe Verhandlungssituationen zu bewältigen, Personalentscheidungen müssen getroffen und die eigene Wiederwahl muss gesichert werden. Häufig kommen ein angemessenes Nachdenken über das eigene Führungshandeln, strategische Entscheidungen und
Konfliktlösungsmechanismen im Rollenkontext zu kurz. Macht macht einsam und die herausgehobene Rolle in der Kommune verbietet es den Amtsinhaberinnen häufig, sich im eigenen Umfeld vertrauensvoll zu beraten.

Das Angebot der Bundes-SGK bietet die Möglichkeit zur Entschleunigung. Das Seminar schafft die Möglichkeit, die fachliche Routine zu unterbrechen und die eigenen Handlungsoptionen in Ruhe zu überdenken. Dies geschieht in Form eines moderierten kollegialen Austausches mit Frauen in vergleichbaren Positionen. Zudem bieten zwei politikerfahrene weibliche Coachs Intensivcoaching an den Führungsalltag an.

Anmeldungen sind ab sofort über das Webformular unten möglich.
Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der SPD oder der Bundes-SGK.

Das Programm und weitere organisatorische Details stehen demnächst zum Download zur Verfügung.

Kontakt: 

Frau Julia Salomon oder
Frau Marianne Meiß
Bundes-SGK
Stresemannstr. 30
10963 Berlin

Telefon: 030/259 93-961
Telefax: 030/259 93-970
E-Mail: info[at]bundes-sgk.de

Informationen zur Bundes-SGK erhalten Sie auch im Internet unter www.bundes-sgk.de.

Veranstaltungsort: 
Gästehaus Blumenfisch am Großen Wannsee
Am Sandwerder 11
14109 Berlin

Anmeldung Seminar "Intensivcoaching für Amtsinhaberinnen" am 15. - 17. März 2019 in Berlin

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar der Bundes-SGK
"Intensivcoaching für Amtsinhaberinnen" am 15.-17. März 2019 in Berlin an.

Bitte jede Teilnehmerin einzeln über das Formular anmelden.

Wir bitten, die Tagungsgebühr erst nach Erhalt unserer Bestätigung mit Rechnung bis spätestens 22. Februar 2019 zu überweisen. Bitte bei der Überweisung unbedingt die Rechnungs-Nummer und den Namen der Teilnehmerin angeben.

Die Tagungsgebühr beträgt 960,- € (inkl. MwSt.). In dieser Tagungsgebühr sind die Unterbringung der Teilnehmerinnen in Einzelzimmern, die Tagungsgetränke sowie die Mahlzeiten an allen Seminartagen enthalten.

Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse, sonstiger persönlicher Daten und Anklicken des Buttons „Absenden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Bundes-SGK e.V. meine Daten insoweit verarbeitet und speichert, als dies für die Durchführung des Seminars erforderlich ist.

Die Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur im Rahmen der Durchführung des Seminars.

Ihre Daten werden sicher und konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) behandelt.