Intensivcoaching für Amtsinhaberinnen am 27.-29. April 2018 in Hannover

Nachdenken.Umdenken.Auftanken
11.10.2017

Im Führungsalltag einer Oberbürgermeisterin, Bürgermeisterin, Landrätin oder Dezernentin geht es hektisch zu. Entscheidungen müssen gefällt werden, Repräsentationspflichten sind zu erfüllen, komplexe Verhandlungssituationen zu bewältigen, Personalentscheidungen müssen getroffen und die eigene Wiederwahl muss gesichert werden. Häufig kommen ein angemessenes Nachdenken über das eigene Führungshandeln, strategische Entscheidungen und Konfliktlösungsmechanismen im Rollenkontext zu kurz. Macht macht einsam und die herausgehobene Rolle in der Kommune verbietet es den Amtsinhaberinnen häufig, sich im eigenen Umfeld vertrauensvoll zu beraten.

Das Angebot der Bundes-SGK bietet die Möglichkeit zur Entschleunigung. Das Seminar schafft die Möglichkeit, die fachliche Routine zu unterbrechen und die eigenen Handlungsoptionen in Ruhe zu überdenken.

Dies geschieht in Form eines moderierten kollegialen Austausches mit Frauen in vergleichbaren Positionen. Zudem bieten zwei politikerfahrene weibliche Coachs Intensivcoaching an den Führungsalltag an.

Hier könnt Ihr Euch anmelden.